Projekte

Maria Ma Terzett 

Maria Ma / Hackbrett

Ulli Bäer / Gitarre 

Christian Einheller / Percussion 

Das Hackbrett, fast ausschließlich in der Volksmusik des Alpenraumes zu finden, gibt es in ähnlicher Form in vielen Kulturen auf der ganzen Welt. Auf diesem sphärisch klingenden Saiteninstrument durfte ich einen ganz eigenen Stil entwickeln. Maria Ma, Ulli Bäer und Christian Einheller  öffnen mit ihrem Terzett die Tür zu einer musikalischen Welt, die so gar nicht den gewohnten Vorstellungen vom Zusammenklang mit Hackbrett entspricht.

Maria Ma - Hackbrett Solo 

purer Hackbrett Solo Sound

Maria Ma  verwebt in ihren Kompositionen komplexe Rhythmik mit sphärischen (Ober-) Tönen zu einem vielfarbigen Klangteppich, der schwer zu etikettieren ist. 

Innanna  

Das sind Maria Ma (Hackbrett) und die beiden Multiinstrumentalisten Flo Ryan und Gernot Reichholf . Die Musik von INNANNA entsteht im gemeinsamen Finden und Entdecken, im regelmäßigen gemeinsamen Spielen und Komponieren. Musik, die ganz aus den drei Musikern und aus ihrer Verbindung zueinander entsteht. INNANNA ist der Name einer Göttin, die bis zur Christianisierung in Tirol als eine wichtige Gottheit verehrt wurde und aus deren Namen sich einige Tiroler Flussnamen ableiten lassen. www.innanna.at

Einklang 

 

Das Tiroler Trio Einklang schlägt mit seinen Mundartliedern eine Brücke zwischen Volksmusik, Weltmusik und Mantragesängen. Lass dich überraschen von einem Singen, das von Herzen kommt und zu Herzen geht. Mitsing-Konzerte von Einklang sind eine Einladung, der Melodie im Inneren zu vertrauen und dem Leben seine Stimme zu geben. Gesang und Gitarre: Uschi und Walter Hölbling / Hackbrett: Maria Ma 

 

Urklang

 

Gemeinsam mit dem Schauspieler Ludwig Dornauer und meinem Partner, Gottfried Jaufenthaler, gründete ich 2010 ein literarisch- musikalisches Trio. „Urklang“ nannten wir uns, weil Ludwigs Stimme unvergleichbar schwingt und weil die Musik zum Großteil auf Instrumenten uralter Traditionen gespielt wird. "Urklang" hat aus gesundheitlichen Gründen eine Bühnenpause eingelegt... wenn sich alles gut entwickelt, werden wir eines Tages wieder live zu hören sein... im Moment gibt es unsere Musik nur auf Tonträgern zu hören.

 

 

 

 

 

Free Beat Company®

 

Inspiriert durch berufliche Brasilienaufenthalte gründete ich, gemeinsam mit Gottfried, in Innsbruck die „Free Beat Company®“. Eine offene Trommelgruppe, die sich seit 2004 zu einem Ort der Begegnung zwischen Generationen bzw. ganz unterschiedlichen (Sub-) Kulturen entwickelt hat und 2012 mit dem Arthur Haidl Preis ausgezeichnet wurde. Schwerpunkt bildet das gemeinsame Trommeln, an dem oft bis zu 70 Menschen und mehr teilnehmen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Jamsessions in unterschiedlichsten Besetzungen. Immer aber geht es darum, Musik aus dem Augenblick entstehen zu lassen und sich auf vielen Ebenen mit Menschen auszutauschen.

 

www.free-beat-company.at