top of page
Cover1_unbeschnitten..jpg
20101208-DSC_0195.jpg
Maria Ma Terzett ft. Ulli Bäer.jpg
IMG_8061_edited.jpg
Gruppe_lautlos.jpg
099freebeat-2019.jpg

Projekte

Maria Ma - Hackbrett Solo 

In ihrem Hackbrett-Soloprogramm lässt Maria Ma ihr Publikum dran teilhaben, was im Laufe der Jahre  zu ihrem wichtigsten musikalischen Ausdrucksmittel wurde. Ihre Kompositionen sind vom obertonreichen Sound dieses vielsaitigen Instruments, ihren Reisen und Begegnungen inspiriert. Sie verwebt schwebende Klangteppiche mit komplexer Rhythmik und lässt ab und wann auch ihre volksmusikalischen Wurzeln durchklingen. Reiner Hackbrett-Sound, der sich ungehindert entfalten darf

Publikumsstimmen: „Die Musik von Maria Ma ist etwas unerhört Ursprüngliches

                                      und das Hackbrett ein Weltinstrument.“ 

                                     „So hat man Hackbrett wohl noch nie gehört.“

Maria Ma pur

Maria Ma hat am Hackbrett ihre eigene, unverwechselbare Spielweise entwickelt und bringt in diesem pur-Programm eigene Kompositionen in Triobesetzung auf die Bühne. 

 

Ihre kongenialen Begleiter dieses Projektes sind: 

Thomas Hechenberger, Gitarre

Christian Einheller, Percussion

 

Maria Ma Terzett 

Lieder österreichischer Liedermacher, gesungen von Ulli Bäer, 

in völlig neuem, klanglichen Gewand, arrangiert und interpretiert  vom Maria Ma Terzett;

sowie Hackbrett Kompositionen von Maria Ma mit Gitarren- und Percussion-Arrangements von Ulli Bäer und Christian Einheller.

 

Dieses Terzett  öffnet die Tür zu einer musikalischen Welt, die so gar nicht den gewohnten Vorstellungen vom Zusammenklang mit Hackbrett entspricht.

MaWieHold!

Die Hackbrettistin Maria Ma und der Rockgitarrist Sebastian Wiesflecker schaffen eine hold-wilde Mischung aus Texten im Wiener Dialekt und Musik, die sich zwischen sphärisch-schwebend und schmutzig-grungig bewegt. Lieder und instrumentale Kompositionen wechseln einander ab und geben sowohl den Klängen Maria Mas als auch den Sounds und der Stimme Sebastian Wiesfleckers Spiel- und Entfaltungsraum.Beide Musiker sind in einer Leichtigkeit aber dennoch Ernsthaftigkeit kreativ und bauen Brücken zwischen musikalischen Welten, die gegensätzlicher nicht sein könnten. 

Innanna  

 

Das sind Maria Ma (Hackbrett) und die beiden Multiinstrumentalisten Flo Ryan und Gernot Reichholf . Die Musik von INNANNA entsteht im gemeinsamen Finden und Entdecken, im regelmäßigen gemeinsamen Spielen und Komponieren. Musik, die ganz aus den drei Musikern und aus ihrer Verbindung zueinander entsteht. INNANNA ist der Name einer Göttin, die auch in Tirol verehrt wurde, und aus deren Namen sich einige Tiroler Flussnamen ableiten lassen. www.innanna.at

 

Free Beat Company®

 

Inspiriert durch berufliche Brasilienaufenthalte gründete Maria Ma gemeinsam mit Gottfried Jaufenthaler in Innsbruck die „Free Beat Company®“, eine offene Trommelgruppe, die sich seit 2004 zu einem Ort der Begegnung zwischen Generationen bzw. ganz unterschiedlichen (Sub-) Kulturen entwickelte. Schwerpunkt bildet das gemeinsame Trommeln. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Jamsessions in unterschiedlichsten Besetzungen. Immer aber geht es darum, Musik aus dem Augenblick entstehen zu lassen und sich auf vielen Ebenen mit Menschen auszutauschen. 

https://free-beat-company.jimdosite.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MaWieHold Logo schwarz .jpg
bottom of page